SCHNITZEN MIT DEM TASCHENMESSER

Kaum ein Werkzeug kommt draußen so häufig zum Einsatz wie das Messer.

... und wenn man weiß, wie man es richtig einsetzen kann, kann man sich damit viele weitere Werkzeuge und Gebrauchsgegenstände oder sogar ganze Lager samt Einrichtung herstellen. Alles was man braucht ist Kreativität, eine Idee, ein Messer und natürlich die richtige und effektive Technik im Umgang mit dem Taschenmesser und seinen Werkzeugen. Diese zeigen wir dir in unserem neuen Schnitz-Workshop.

 

In freundschaftlicher Kooperation mit dem schweizer Vollblut-Profi-Schnitzer, bekannten YouTuber, Buchautor und weltweit einzigen Taschenmesserpädagogen Felix Immler (taschenmesserbuch.ch), haben wir einen Schnitz-Kurs für euch konzipiert. Zusammen mit euch werden wir verschiedene Projekte umsetzen – natürlich in typischer Immler-Manier, ausschließlich mit dem Schweizer Taschenmesser, dem Allrounder für die Hosentasche.

 

Inhalte:

  • Grundlagen Holz

  • Grundlagen und Aufbau eines Taschenmessers

  • Handhabe des Taschenmessers

  • Tipps und Tricks mit dem Messer und den Werkzeugen

  • Sicherheits- bzw. Schnitzregeln

  • Die richtige Schnitztechnik

  • Umsetzung diverser Schnitzprojekte

  • Mittagessen vom Feuer

  • Schnitzprüfung und Schnitzdiplom

  • Leihmesser

 

Alle von euch geschnitzten Werke dürft ihr natürlich mit nach Hause nehmen. Wer sein eigenes Taschenmesser mitbringen möchte, sollte darauf achten, dass es über eine große und eine kleine Klinge verfügt, über eine Ahle und eine Säge.

 

Der Kurs ist für jedes Alter auslegbar. Etwa 6 Jahren sollte man allerdings sein, dann im Idealfall in Begleitung eines Erwachsenen. Der Kurs kann ab einer Teilnehmerzahl von etwa 6 Personen stattfinden. Preis und Verfügbarkeit auf Anfrage.